31. Mai 2018

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen gemäß Datenschutzgrundverordnung und Telekommunikationsgesetz. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Auftragsbearbeitung sowie unserer Webseite.

2. Personenbezogene Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt (z.B. zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen im Rahmen eines mit uns geschlossenen Kaufvertrages). Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer) werden von uns nur gemäß des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Punkte informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

3. Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

3.1 Erhebung personenbezogener Daten ohne Abschluss eines Kaufvertrages

Bei Anfragen ohne direkten Abschluss eines Kaufvertrages werden die von Ihnen übermittelten Daten (z.B. über unsere Webseite oder per E-Mail) ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, außer Sie wünschen dies ausdrücklich (z.B. zur Zusendung unseres Produktkataloges wird Ihre Adresse an die Post weitergegeben). Kommt aus Ihrer Anfrage kein Vertragsverhältnis (z.B. in Form eines Kaufvertrages) zustande, werden Ihre Daten nach 6 Monaten gelöscht.

Wenn Sie uns per Kontaktformular auf unserer Webseite Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter und löschen sie nach 6 Monaten, falls sich aus der Anfrage kein Vertragsverhältnis entwickelt.

3.2 Erhebung personenbezogener Daten bei Abschluss eines Kaufvertrages

Bei Auftragserteilung erheben wir zur Abwicklung Ihrer Bestellungen ausschließliche jene Daten, die zur Auftrags- und Vertragserfüllung erforderlich sind: Anrede, Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefon-Nummer, Zahlungsdaten, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Ansprechpartner und Ihre Kundennummer. Diese Daten bleiben bei uns zur Erfüllung der damit verbundenen gesetzlichen Auflagen (z.B. der Aufbewahrungsfristen gemäß Bundesabgabenordnung sowie Gewährleistungsabwicklung) gespeichert und werden nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

Bei Kontaktaufnahme (z.B. über unsere Webseite oder per E-Mail) werden die von Ihnen übermittelten Daten mit dem bei uns vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität geprüft und gegebenenfalls abgeglichen, um die bei uns gespeicherten Daten zu aktualisieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere Mitarbeiter mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht per E-Mail oder per Telefon.

Bestandskunden erhalten jährlich unseren neuen Produktkatalog mit neuer Preisliste auf postalischem Wege zugeschickt. Wenn Sie unseren Katalog nicht mehr erhalten möchten, können Sie dem jederzeit per E-Mail an info@jansen-competition.com widersprechen.

4. Weitergabe personenbezogener Daten

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung einer Warenlieferung Ihr Name, Ihre Lieferadresse und Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an den Paketdienst oder das Speditionsunternehmen weitergegeben werden.

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften (z.B. Zusammenfassende Meldungen und Intrastat Meldungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen).

5. Bankdaten / Bonitätsüberprüfung / Inkasso

Wir speichern Bankdaten ausschließlich von jenen Kunden, die uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben. Sie können dieses Mandat jederzeit widerrufen.

Soweit wir in Vorleistung treten (z.B. bei der Gewährung von Zahlungszielen) behalten wir uns die Einholung einer Bonitätsauskunft über Kunden vor. Dabei werden wir die zur Bonitätsprüfung auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren benötigten personenbezogenen Daten (z.B. Name und Anschrift) an den Kreditschutzverband von 1870, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien übermitteln.

Darüber hinaus behalten wir uns bei Zahlungsverzug ebenfalls die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten sowie der ausständigen Rechnungsbeträge an den Kreditschutzverband von 1870, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien vor.

6. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung in Bezug auf Datenschutz stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

7. Automatische Datenerfassung auf unserer Webseite

7.1 Allgemeine Hinweise

Wir sind bemüht, Ihnen eine möglichst benutzerfreundliche Webseite zu bieten und diese stetig zu verbessern. Sowohl Links (siehe 7.2), Cookies (siehe 7.3) als auch Social Plugins (siehe 7.4) dienen diesem Zweck. In keinem Falle werden automatisch auf unserer Webseite erhobene Daten in irgendeiner Weise mit Bestandsdaten unserer Kunden verknüpft.

7.2 Hyperlinks

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere eigene Webseite (www.jansen-competition.com). Wir haben auf unseren Seiten Hyperlinks zu anderen Seiten im Internet gelegt. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Wir überprüfen Links, die unsere Webseite verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte von Seiten, auf die von unserer Webseite aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.

7.3 Cookies

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

7.4 Social Plugins

Unsere Webseite verwendet Social Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe des Plugins erhebt.

8. Auskunftserteilung, Widerruf

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Jansen Competition GmbH
z.Hd. Mag.(FH) Hasko Jansen
Ziegelofengasse 2
3244 Ruprechtshofen
Tel. 02756-2266-0
Fax: 02756-8477
E-Mail: hasko@jansen-competition.com